Suche

Autor: Peter Breuer

Telekom bringt Bluetooth-Unterwäsche für ungestörte Schäferstündchen  – com! professional

Telekom bringt Bluetooth-Unterwäsche für ungestörte Schäferstündchen von Stephan von Voithenberg – 17.10.2019 Deutsche TelekomDie Telekom will mit der neuen Kampagne „Better together“ zum bewussten Umgang mit dem Smartphone in partnerschaftlichen Beziehungen anregen. Dazu gibt es mit der Bluetooth-Unterwäsche „Connected Underwear“ gleich das passende Accessoire. Quelle: Telekom bringt Bluetooth-Unterwäsche für ungestörte Schäferstündchen  – com! professional 🙂

Themen 16.10.2019

Wir haben uns bisher in unserer Minireihe rund ums Reisen mit der Fortbewegung beschäftigt. Nun möchte ich zur Unterkunftssuche kommen – Hotles, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Ähnlich wie beim Fliegen werde ich nur einige exemplarische Seiten zeigen um das Prinzip klar zu machen. Wie immer stehe ich die letzte halbe Stunde für aktuelle Fragen und Probleme zur Verfügung.

Stressfaktor: Wie Booking.com und Co die Nutzer zu unüberlegten Buchungen bringen – Netzpolitik – derStandard.at › Web

Zweifelhafte Methoden Stressfaktor: Wie Booking.com und Co die Nutzer zu unüberlegten Buchungen bringen Die Reisebranche setzt auf „Dark Patterns“, um Kunden zu manipulieren. Britische Behörden erteilten Auflagen, in Österreich gibt es noch keine solchen Pläne Quelle: Stressfaktor: Wie Booking.com und Co die Nutzer zu unüberlegten Buchungen bringen – Netzpolitik – derStandard.at › Web Das selbe gilt auch für Flugbuchungsseiten…

Themen 25.09.2019

Es geht weiter mit dem Reisen. 🙂 Diesmal soll es um Flugbuchungen gehen. Ich werde nur eine Seite (Eurowings) zeigen um das Prinzip zu zeigen. Für die Suche nach besonders preiswerten Flügen gibt es eine unübersichtliche Zahl an Seiten bei denen man nie genau weiß, ob sie tatsächlich den billigsten Flug finden. Ausnahmsweise werde ich pünktlich 18:30 Uhr Schluss machen müssen, da ich üben gehen will.

So leicht lässt sich Geld beim kontaktlosen Bezahlen abfischen | c’t Magazin

So leicht lässt sich Geld beim kontaktlosen Bezahlen abfischen Wissen Kontaktloses Bezahlen macht den Bezahlvorgang an der Kasse bequem und einfach. Dass es genauso leicht ist, mit der Technik das Geld anderer Leute abzufischen, zeigt c’t-Redakteur Jan-Keno Janssen im Video. Quelle: So leicht lässt sich Geld beim kontaktlosen Bezahlen abfischen | c’t Magazin

Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software | heise Security

Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software Hintergrund 30.01.2017 06:35 Uhr Jürgen Schmidt Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software Eine aus Frust motivierte Tirade erlaubt den seltenen Blick hinter die Kulissen eines Projekts, das sich vor allem auch der Sicherheit verschrieben hat – dem aber aus unerwarteter Richtung immer wieder Knüppel zwischen die Beine geworfen werden. Quelle: Ex-Firefox-Entwickler rät zur De-Installation von AV-Software | heise Security

Nächste Seite »