Suche

„Da musst Du einfach nur…“

Letzten Mittwoch, Einzelproblem-Zeit, ich erkläre etwas und dabei benutze ich die Worte aus dem Titel. Und mein Gegenüber schaut mich an und meint: „Ja, für Dich einfach.“


Und da hat es bei mir mal wieder klick gemacht.
Wie viel Wissen und Handhabungswissen zur Benutzung eines Computers gehört. Und wie sehr ich dieses Wissen verinnerlicht habe.
In diesem Fall ging es um das Kopieren von Dateien. Und erst im Nachhinein, beim Nachdenken darüber, was ich besser machen, wie ich besser erklären kann, ist mir aufgegangen, was an dieser für mich einfachen Aussage: „Da musst Du einfach nur die Dateien von hier nach da kopieren“ alles dran hängt:

  • man muss wissen, was eine Datei ist
  • man muss etwas mit Speicherplatz, Pfad und Dateiname anfangen können
  • man muss den Pfad kennen auf dem sich die Datei zur Zeit befindet
  • man muss den Pfad kennen auf den die Datei soll
  • man muss das Werkzeug zum Finden und Manipulieren von Dateien kennen -> Datei-Explorer
  • man muss den Datei-Explorer starten können
  • man muss im Datei-Explorer wissen wie man
    • einen bestimmten Datenträger wählt,
    • Verzeichnisse öffnet
    • eine Datei markiert
    • eine Datei kopiert
    • eine Datei einfügt

Alles das sind für mich Selbstverständlichkeiten. Aber Mittwochs merke ich immer wieder, dass dieses Wissen eben nicht selbstverständlich ist.

Und nun überlege ich, wie ich dieses Wissen nicht nur vermitteln sondern auch dafür sorgen kann, dass es unbewusst wird. Ohne dabei langweilig immer wieder die selben Übungen zu machen…

Ein Pädagoge würde jetzt wahrscheinlich zu mir sagen: „Da musst Du doch einfach nur…“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.