Suche

Mausklicks und Tastaturbefehle

Mausklicks

Ein Klick meint, den Zeiger der Maus auf ein Objekt auf dem Computerbildschirm zu platzieren und mit der linken oder rechten Maustaste zu klicken.

Linke Maustaste

  • einmal: das Objekt wird ausgewählt
  • zweimal (oder auch Doppelklick genannt): das Objekt wird geöffnet, z.B. wenn es ein Brief ist wird das Programm mit dem dieser Brief gelesen werden kann gestartet. Wenn das Objekt ein Programm ist, wird das Programm gestartet.
  • die Taste gedrückt halten: das Objekt unter dem Mauszeiger kann jetzt mit dem Mauszeiger bewegt werden. Sobald man die linke Maustaste loslässt, wird das Objekt dort abgelegt, wo der Mauszeiger hinzeigt.

Rechte Maustaste

  • einmal: zeigt zusätzliche Funktionen an, die zu dem Objekt, auf das der Mauszeiger zeigt,
  • doppelt: macht gar nichts.

Auswahl von mehreren Objekten

Folgende Funktionen können helfen, mehrere Dateien/Programm gleichzeitig auszuwählen:

STRG + [linke Maustaste] – auf jedes gewünschte Objekt mit links klicken

Damit kann man beliebig viele Objekte auswählen. Sobald man alle gewünschten Objekte ausgewählt hat, linke Maustaste festhalten und dann verschieben. Man kann auch die [rechte Maustaste] nun nutzen um weitere Funktionen aufzurufen, z.B. kopieren oder ausschneiden.

SHIFT + [linke Maustaste] – auf das erste und das letzte Objekt klicken. Alle Objekte dazwischen werden automatisch ausgewählt.

Tastaturkürzel

tastatur

 

[STRG] + A: Alle Objekte im aktuellen Fenster werden ausgewählt

[STRG] + C: ausgewählte Objekte werden in die Zwischenablage kopiert.

[STRG] + V: fügt die Inhalte der Zwischenablage in das aktuelle Fenster ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.